Verchromen (Cr)

Auf die Beschichtung vom glänzenden Nickel wird eine Beschichtung vom dekorativen Chrom der Dicke 0,3 – 0,5 Mikronaufgetragen, die dem Gegenstand erkennbaren bläulichen Glanz vom Chrom verleiht.

Dekoratives Verchromen kann auf Gegenständen aus Stahl, Kupfer, Messing und Edelstahl ausgeführt werden.

Die für das Verchromen bestimmte Oberfläche soll glatt und glänzend sein, und in diesem Sinne kommen nur die Positionen aus blank gezogenen Rohren, kalt gewalztem Blech oder mechanisch geschliffenen und polierten Oberflächen in Frage.

Korrosionsschutz von verchromten Gegenständen wird nicht durch Chrom verleiht, sondern durch Beschichtungen, die vor dem Verchromen aufgetragen werden – seidenmattes Nickel und glänzendes Nickel (Duplex Nickel).

Die Dicke der Nickelbeschichtung unter dem Chrom hängt vom Ort der Anwendung des betreffenden Gegenstandes aus und kann zwischen 5 und 40 Mikron betragen. Dekoratives Chrom dient zum Schutz vom glänzenden Nickel von der atmosphärischen Korrosion (Oxidation) und verleiht der Beschichtung ein dekoratives Aussehen (Hochglanz).

Maximale Dimensionen von Gegenständen:

  • Länge: 2.200 mm
  • Höhe: 900 mm
  • Breite: 450 mm

FOLGENDES KANN BEI UNS NICHT AUSGEFÜHRT WERDEN: Renovierung von alten Teilen jeder Art, Restaurierung von Oldtimern (Fahrräder, Motorräder, Autos,…), Verchromen von neuen und alten Felgen (vom Fahrrad, Motorrad, Auto, Lastkraftwagen, Stahl oder Aluminium).

Wir erledigen ausschließlich Serienproduktion für Industrie.